14.09.2020
Social Media

Beautytipps bei Instagram

Beautytipps online – von praktisch bis gefährlich

Schminktutorials, Produkttests oder Anleitungen für selbstgemachte Pflegeprodukte – wer nach Beautytipps sucht, wird in Social Media-Diensten schnell fündig. Produktvorstellungen und Tipps erreichen durch Influencerinnen und Influencer schnell große Reichweite.   

Neben harmlosen kursieren jedoch auch potentiell gesundheitsgefährdende Empfehlungen. Kinder und Jugendliche sind sich dessen oft nicht bewusst. Bei dem Tipp, sich die schiefen Zähne selbst mit einer Feile zu begradigen ist die Gefahr noch offensichtlich. Bei einer Gesichtsmaske aus Zitronensaft und Zimt, die zu schmerzhaften Hautirritationen führen kann, sieht es schon anders aus. Besonders riskant wird es bei professionell vermarkteten Produkten, wie z.B. einem Lippenroller, der durch Mikroverletzungen für ein größeres Lippenvolumen sorgen soll.   

Kinder und Jugendliche sollten dafür sensibilisiert werden, Beautytipps kritisch zu hinterfragen – auch wenn bekannte Influencerinnen und Influencer dafür werben. Im Zweifel sollte vor der Anwendung Rücksprache mit einem Arzt gehalten werden.