11.07.2019
Medienkompetenz

Quelle: kinder.sicher.online

Erste Schritte im Netz und Kindersuchmaschinen in der Grundschule

Aufgaben im Sachunterricht, unbekannte Begriffe, Referatsthemen – all das schlagen Kinder heute online nach. Für Kinder bedeutet etwas im Internet zu suchen jedoch häufig, Google oder YouTube zu befragen. Das Problem dabei ist, dass sich dort sehr viele Inhalte finden, die definitiv ungeeignet oder sogar gefährdend für Kinder sind. Doch wie kommt man eigentlich kindgerecht ins Internet? Was sind Kindersuchmaschinen? Und wie lassen sie sich im Unterricht benutzen?

Das medienpädagogische Online-Modul kinder.sicher.online befähigt Lehrkräfte, thematische Schulstunden zu gestalten. Mit der Lektion „Erste Schritte & Suchen im Netz“ vermitteln Lehrkräfte ihren Schüler*innen einen kindgerechten Einstieg ins Netz und den Umgang mit Kindersuchmaschinen.

Die Lektion und weitere Informationen finden Sie auf www.klick-tipps.net/erste-schritte-im-netz