26.09.2019
Games

Beispiel für das Fortnite-Gameplay

"Fortnite: Battle Royale": Risiken des Onlinespiels für Kinder und Jugendliche

Das Onlinespiel "Fortnite: Battle Royale" ist laut JIM-Studie 2018 das beliebteste Spiel bei deutschen Jugendlichen. Auch auf Kinder übt das Spiel einen starken Reiz aus. Nach einer freiwilligen Prüfung durch die Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle (USK) erhielt das Spiel eine USK12-Freigabe. jugendschutz.net hat sich das Spiel unter Jugendschutzgesichtspunkten erneut angesehen und dabei u. a. Risiken, die aus nutzergenerierten Inhalten, Kommunikationsfunktionen oder durch In-App-Käufe entstehen können, festgestellt. Insbesondere Kinder können Risiken, die das populäre Spiel birgt, kaum einschätzen.

Die Ergebnisse der Recherche sowie Handlungsempfehlungen für die pädagogische Praxis finden Sie in der PraxisInfo "Fortnite: Battle Royale". Mehr Infos finden Sie auch auf app-geprüft.net.